BER: Endlich aktives Lärmmanagement starten!

Aus Programmatik FDP Berlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beschluss des
Landesparteitags
vom 16.03.2013

Die Gesellschafter von BER werden aufgefordert, die Flughafengesellschaft zur Einführung eines aktiven Lärmmanagements zu veranlassen, um den drohenden wirtschaftlichen Schaden für den Wirtschaftsraum Berlin-Brandenburg durch ein totales Nachtflugverbot für BER zu verhindern. Es sind unbedingt Alternativen zum undifferenzierten Nachtflugverbot und Voraussetzungen für eine sachlich fundierte Kommunikation mit den Betroffenen zu entwickeln.