BER: Endlich aktives Lärmmanagement starten!

Aus Programmatik FDP Berlin
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beschluss des
Landesparteitags
vom 16.03.2013

Die Gesellschafter von BER werden aufgefordert, die Flughafengesellschaft zur Einführung eines aktiven Lärmmanagements zu veranlassen, um den drohenden wirtschaftlichen Schaden für den Wirtschaftsraum Berlin-Brandenburg durch ein totales Nachtflugverbot für BER zu verhindern. Es sind unbedingt Alternativen zum undifferenzierten Nachtflugverbot und Voraussetzungen für eine sachlich fundierte Kommunikation mit den Betroffenen zu entwickeln.