Grunderwerbsteuer senken, Freibetrag einführen

Aus Programmatik FDP Berlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beschluss des
Landesparteitags
vom 10.03.2018

Der Landesvorstand der FDP Berlin und die FDP-Fraktion im Abgeordnetenhaus werden gebeten, sich für folgende Gesetzesänderung in geeigneter Form einzusetzen:

Die Grunderwerbsteuer wird auf 3,5% gesenkt. Zusätzlich wird der Senat aufgefordert, sich der Bundesratsinitiative der Länder Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen anzuschließen, einen Freibetrag von 500.000 € für den erstmaligen Erwerb einer selbstgenutzten Immobilie einzuführen.