Politische Unterstützung für humanitäre Hilfsaktionen der FDP-Basis

Aus Programmatik FDP Berlin
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beschluss des
Landesausschusses
vom 24.03.2015
  1. Der FDP-Landesverband Berlin begrüßt und unterstützt Initiativen der FDP-Basis, humanitäre Hilfe für IS-bedrohte Gebiete zu leisten.
  2. Ausdrücklich wird begrüßt, dass Herr Tobias Huch (Mainz, LV Rheinland-Pfalz) für irakische Kurden und Frau Stefanie Eilers (Bad Zwischenahn, LV Niedersachsen) für die jesidische Gemeinde humanitäre Hilfslieferungen privat organisieren.
  3. Der Landesausschuss fordert den Vorstand der FDP Berlin auf, sich dieses Themas in seiner Öffentlichkeitsarbeit anzunehmen und als Engagement der Basis unter den Leitbild-Werten „Chancen ermöglichen“, „Zukunft sichernd“ und „Verantwortung begreifend“ herauszustellen.